Mein Test

Natürlich handelt es sich hierbei nicht um einen offiziellen Test von irgendeiner Prüfstelle, aber da ich selber sehr Technik-Affin bin, konnte ich es mir nicht nehmen lassen den TV Frog etwas genauer unter die Lupe zu nehmen.

Aufmerksam auf die Streaming-Box bin ich das erste Mal durch eine Werbeanzeige auf einer Nachrichtenseite geworden. Die Idee, Inhalte aus dem Internet direkt auf den Fernseher zu streamen hat mir gleich gut gefallen.

Bestellt habe ich dann direkt 3 Stück von den Heimkino-Geräten, denn der Preis war wirklich mehr als überschaubar und ich habe genug Freunde, die mir so eine Box abnehmen würden, wenn sie mir gefällt. Durch das Bestellen von mehreren Frog Boxen wurde der Preis sogar noch günstiger, sodass ich neben kostenlosem Versand auch noch 50% für die Geräte gespart habe.

Das Streaming Erlebnis

Nachdem ich den TV Frog mit der Post zugesendet bekommen habe, habe ich sie direkt an den Fernseher im Wohnzimmer angeschlossen. Das ging sehr einfach und hat keine 5 Minuten gedauert. Auch in dem Menü von TVFrog konnte ich mich schnell zurecht finden – nach wenigen Minuten hatte ich tatsächlich Zugriff auf eine riesige Datenbank von Filmen, Serien, Musik und mehr.

Die Ladezeiten und die Bildqualität sind äußerst gut, hier habe ich überhaupt nichts auszusetzen gehabt und habe mir direkt 3 Folgen meiner Lieblingsserie von Netflix angesehen.

Mein persönliches Test-Ergebnis

Ich bin ein riesiger Fan der TVFrog Box, sie funktioniert super und ist günstig. Aus diesem Grund habe ich mich auch dafür entschlossen, diese Seite zu erstellen. Ich habe schon viele Technik-Artikel ausprobiert, aber der TV Frog zählt aufjedenfall zu meinen absoluten Lieblingsprodukten!